Hinweise gem. § 5 des Teledienstegesetzes (TDG):   

Diese Seiten sind verantwortlich erstellt worden von:

 

Rechtsanwältin und Mediatorin
Andrea Synatschke-Tchon
Wandsbeker Marktstraße 146
22041 Hamburg
Tel.   +49-40-226 30 45
Fax. +49-40- 226 30 479
Mail: info[a]synatschke-tchon.de


Zulassung/Aufsichtsbehörde:
Rechtsanwältin Synatschke-Tchon ist Mitglieder der nachfolgend
genannten Rechtsanwaltskammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:

Hanseatische Rechtsanwaltskammer                                                                                     Valentinskamp 88, 20354 Hamburg                                                                                        Telefon:+49-40-3574410                                                                                             Telefax:+49-40-35744141                                                                                                       Email: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen können den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de entnommen werden.

 

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwältin" (Bundesrepublik Deutschland) wurde aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderem Zulassungsverfahren zunächst von dem jeweilig zuständigen Justizministerium durch den Präsidenten des jeweils für ihren Sitz zuständigen Oberlandesgerichts bzw. aufgrund der ab dem 08.09.1998 geänderten Rechtslage von der jeweiligen örtlichen Rechtsanwaltskammer (s.o. unter Rechtsanwaltskammern/Aufsichtsbehörden) zuerkannt.

Sie unterliegen den berufsrechtlichen Bestimmungen der

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),

den Berufs- und Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer (BORA und FAO) so wie der Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE - Berufsregeln, EURAG).

Sie finden diese Normen auf der Seite der Bundesrechtsanwaltskammer, Unterseite Berufsrecht: www.brak.de

 

Berufshaftpflichtversicherung:

Eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung besteht bei der

AFB GmBH, Kaistraße 13, 40221 Düsseldorf

mit der Versicherungsscheinnummer: 048655/04441/101074278

 

Schlichtungsstelle:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Hamburg: Hanseatische Rechtsanwaltskammer Valentinskamp 88, 20354 Hamburg  (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft ist unter der Anschrift

Rauchstraße 26, 10787 Berlin, Telefon: 030 - 284 441 70, Telefax: 030 - 284 441 712, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org zu erreichen.
 

 

Sonstiges:                                                                                                                              Verantwortlich für die redaktionelle Gestaltung der Internetseiten ist

Rechtsanwältin         Andrea Synatschke-Tchon.

Jegliche Haftung ist ausgeschlossen. Es wird keinerlei Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Textinhalte übernommen.

Die Inhalte dieser Seiten stellen die persönliche Auffassung des Verfasserin zum jeweils angegebenen Erstellungszeitpunkt dar und sind für die rechtliche Beratung im Einzelfall weder bestimmt noch geeignet. Juristische Beiträge dienen der Diskussion. Eine umfassende oder abschließende Information kann darin nicht erfolgen.

Die Inhalte dürfen für den privaten, nicht gewerblichen oder ausschließlich unternehmerischen Gebrauch abgerufen, herunter geladen, gespeichert und ausgedruckt werden, wenn alle urheberrechtlichen (z.B. Quellenangaben) und andere geschützten Hinweise in Bezug auf die Inhalte und die Inhalte selbst unverändert beibehalten werden. Jede unternehmerische körperliche oder unkörperliche Verwertung bedarf zuvor der schriftlichen Zustimmung von Rechtsanwältin Andrea Synatschke-Tchon. Dies gilt für alle Inhalte unabhängig vom Dateiformat und für alle Formen der Verwertung, insbesondere das Vervielfältigen, Verbreiten und Zugänglichmachen für die öffentlichkeit.

Unzulässig ist das automatische oder sonst nicht vom individuellen Interesse am jeweiligen Inhalt geprägte Auslesen des Archivs oder anderer Datenbanken dieser Seiten zum Zwecke der Speicherung.

Soweit auf Internet-Seiten Dritter verwiesen wird (Hyperlinks), stellen diese nicht die Meinung oder Inhalte von Rechtsanwältin Andrea Synatschke-Tchon dar. Das Anbringen von Links mit Verweis auf Inhalte bedarf ihrer Zustimmung, es sei denn, es handelt sich um einfache Hyperlinks.

Verantwortlich im Sinne des § 55 II Rundfunkstaatsvertrages:

Rechtsanwältin Andrea Synatschke-Tchon

 

Datenschutz:

Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten hat für mich einen hohen Stellenwert. Hiermit informiere ich Sie, welche Daten bei der Nutzung der Internetseite von uns zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten der Nutzer trägt Rechtsanwältin Synatschke-Tchon.

2. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke/Cookies, Google Analytics

Beim Aufruf meiner Internetseiten speichern die verwendeten Server automatisch verschiedene Daten über das zugreifende System. Hierunter fallen der verwendete Browsertyp, die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von der aus auf die Internetseite zugegriffen wird, die angesteuerten Unterseiten der Internetseiten, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider sowie jeweils mit diesen Daten vergleichbare Daten. Ich verwende diese Daten, um die Internetseite zugänglich machen zu können, eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen und zu beheben und einen Missbrauch des Angebotes zu verhindern und gegebenenfalls zu verfolgen. Daneben verwende ich diese Daten in anonymisierter Form, d.h. ohne die Möglichkeit, den Nutzer zu identifizieren, für statistische Zwecke und um die Internetseiten zu verbessern. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist § 15 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG)/Art. 7 lit. f Richtlinie 95/46/EG bzw. ab dem 25. Mai 2018: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679.

Meine Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Datenträger des Nutzers gespeichert werden und über den Browser des Nutzers bestimmte Einstellungen und Daten mit den Systemen unseer Internetseiten austauschen. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen es die Internetseiten für Nutzer ansprechend zu gestalten und dem Nutzer die Nutzung zu erleichtern, indem beispielsweise bestimmte Eingaben des Nutzers so gespeichert werden, dass der Nutzer sie nicht erneut eingeben muss. Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden von mir nicht verwendet, um den Nutzer zu identifizieren. Sie werden auch nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Diese Internetseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google”). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Internetseiten verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „anonymize IP“. Das bedeutet, dass die von dem Google-Analytics-Cookie erhobene IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google benutzt die von dem Google Analytics Cookie erzeugten Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Internetsieten auszuwerten, um Reports über die Seitenaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der WSeitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des zugreifenden Systems übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Nutzer kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inklusive der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-In herunterlädt und installiert. Der Nutzer kann die Erfassung durch Google Analytics auch dadurch verhindern, dass er den folgenden Link aufruft. In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung der Daten des Nutzers bei zukünftigen Besuchen der Internetseite verhindert: Google Analytics deaktivieren Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz sind unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html verfügbar. Sollte der Nutzer eine Verwendung von Cookies (einschließlich des Google Analytics Cookies) nicht wünschen, kann er den Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Unser Internetauftritt kann in diesem Fall gegebenenfalls aber nur eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. Möchte ein Nutzer nur Cookies unseer Internetseite nutzen, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister akzeptieren will, kann er die Einstellungen in seinem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ (oder vergleichbar) wählen.

3. Im Rahmen von Kontaktaufnahmen übermittelte Daten

Auf meiner Internetseite besteht die Möglichkeit, mit mir in Kontakt zu treten. Die personenbezogenen Daten, die Sie in diesem Zusammenhang übermitteln, werden ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Anfragen verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in dieser Ziffer beschriebenen Daten ist § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 bzw. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bzw. ab dem 25. Mai 2018: Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679.

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Für bestimmte technische Prozesse der Datenanalyse, -verarbeitung oder -speicherung bediene ich mich der Unterstützung externer Dienstleister (z.B. für die Gewinnung aggregierter, nicht personenbezogener Statistiken aus Datenbanken oder für die Speicherung von Backup-Kopien). Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Sie sind zu strikter Verschwiegenheit verpflichtet und verarbeiten Daten nur im Auftrag und nach unseren Weisungen. Außer in den in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Fällen gebe ich Daten ohne die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers nur an Dritte weiter, wenn ich dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet bin.

5. Ort der Datenspeicherung

Soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anderweitig beschrieben, erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ausschließlich in Rechenzentren, die sich im Geltungsbereich der europäischen Datenschutzrichtlinie 95/46/EG bzw. (ab dem 25. Mai 2018) der EU Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 befinden.

6. Speicherdauer

Personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

7. Rechte der Nutzer

Der Nutzer sowie alle anderen ggf. durch unsere Datenverwendung betroffenen Personen haben einen Anspruch auf Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten und bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Ab dem 25. Mai 2018 (Anwendbarkeit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679) haben Nutzer von Internetseiten und gegebenenfalls andere betroffene Personen ferner das Recht, die von ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht mit ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, können die Nutzer unserer Internetseiten und gegebenenfalls die anderen betroffenen Personen ab dem genannten Zeitpunkt auch verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermittelt. Zur Ausübung der in dieser Ziffer genannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten können sich Nutzer der Internetseite und gegebenenfalls die anderen betroffenen Personen an Rechtsanwältin Synatschke-Tchon wenden:

Rechtsanwältin Andrea Synatschke-Tchon
Wandsbeker Marktstraße 146
22041 Hamburg

 

Mit Beschwerden über die Datenverwendung durch mich können sich die Nutzer und gegebenenfalls die anderen betroffenen Personen auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwältin Andrea Synatschke-Tchon